IHR EXTERNER DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER IN WEILHEIM-SCHONGAU

  • persönlich vor Ort
  • fachkundig
  • zuverlässig
externer Datenschutzbeauftragter in Weilheim-Schongau

CHRISTIAN SCHRÖDER

IT-Systemkaufmann (IHK)
Datenschutzbeauftragter (IHK)
Datenschutzauditor (TÜV)

Ich bin persönlich für Sie da und unterstütze Sie bei der Umsetzung des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen.

ÜBER MICH – UND WIE ICH DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER WURDE

Mein Name ist Christian Schröder. Vor meiner Heirat hieß ich Ächter.
Ich bin Ende dreißig und wohne in Oberhausen im Landkreis Weilheim-Schongau.
Hier arbeite ich auch als externer Datenschutzbeauftragter, Datenschutzberater und Datenschutzauditor.
Weilheim-Schongau befindet sich übrigens in Oberbayern zwischen München und Garmisch-Partenkirchen.

Nach meiner Ausbildung zum IT-Systemkaufmann (IHK) bei einem Softwarehersteller für Datenbanken und Entwicklungsumgebungen war ich einige Jahre erfolgreich im Software- und Projektvertrieb tätig. Über das Volume Licensing und die Integration mobiler SAP Lösungen sammelte ich Erfahrungen und Einblicke in IT-Organisation und -Infrastruktur sowie Prozessabläufe in international tätigen Unternehmen.
2010 machte ich mich im Online Marketing selbstständig und bildete mich kontinuierlich weiter.

Mit Datenschutz durfte ich mich bereits vor vielen Jahren als Geschäftsführer  auseinandersetzen. Auch politisch begleitet mich das Thema schon seit fast einem Jahrzehnt.

2017 habe ich mit es dann offiziell gemacht. Ich bin IHK zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Seit 2018 TÜV geprüfter Datenschutzauditor. Für die Arbeit als Datenschutzbeauftragter und Datenschutzauditor sind meine Kenntnisse aus Vertrieb, Technik und Internet sehr hilfreich. Gerade im Online Marketing werden derzeit wohl am meisten Daten gespeichert und verarbeitet.

Meine Arbeitsweise als externer Datenschutzbeauftragter

Der Umgang mit personenbezogenen Daten setzt Vertrauen voraus. Deshalb ist mir der persönliche Kontakt zu meinen Kunden wichtig. Ich möchte als technisch versierter und zuverlässiger Ansprechpartner regelmäßig vor Ort sein um Prozesse gut begleiten zu können. Transparenz und Feedback sind mir in diesem Zusammenhang sehr wichtig.
Unternehmen, die ich als externer Datenschutzbeauftragter berate, nehmen den Datenschutz ernst und setzen diesen den gesetzlichen Anforderungen an Sicherheit und Schutzbedürfnis personenbezogener Daten entsprechend um.
Manche Abläufe und Unternehmensstrukturen sind komplex. Die Umsetzung des Datenschutzes bedarf der Mitwirkung unterschiedlichster Abteilungen und Menschen innerhalb des Unternehmens – natürlich immer unter Berücksichtigung des Tagesgeschäftes. All diese Bedürfnisse mit dem Datenschutz zu vereinbaren sehe ich als meine Aufgabe.

Datenschutzbeauftragter oder Datenschutzberater

Worin liegt der Unterschied zwischen Datenschutzbeauftragtem und Datenschutzberater?
Meiner Meinung nach machen Intensität und Umfang den größten Unterschied aus:
Als Datenschutzberater arbeite ich Projektbezogen oder in bestimmten Bereichen und unterstüzte überweigend bei der Organisationsberatung.
Als Datenschutzbeauftragter ist der Ansatz umfassender, bzw. auf den Datenschutz des gesamten Unternehmens ausgerichtet. Zusätzlich ist die Position des Datenschutzbeauftragten durch die Bestellung offizieller.

Ich bin als externer Datenschutzbeauftragter und Datenschutzberater für Unternehmen in den Landkreisen Weilheim-Schongau, Landsberg am Lech, Garmisch-Partenkirchen, Starnberg und Bad Tölz-Wolfratshausen tätig. So kann ich schnell vor Ort sein kann.

Übersicht Tätigkeitsregionen

Überblick
Artikelname
Über mich - Christian Schröder, externer Datenschutzbeauftragter
Beschreibung
Christian Ächter ist externer Datenschutzbeauftragter in und um den Landkreis Weilheim-Schongau. Er berät Unternehmen wenn es um die Einhaltung des Datenschutzes geht. Unternehmennutzen vor allem seine Erfahrung aus IT und Online Marketing.
Autor
Publiziert von
DatenschutzFachmann.eu
Logo