eLearning Datenschutz und Informationssicherheit

Darum - Schulungskonzept Datenschutz und Informationssicherheit

Sicherheitsvorfälle und Datenpannen sind mitunter häufig auch Folgen unbedachter, oder unwissender Handlungen von Mitarbeitern.

Sie vermeiden Schäden für Unternehmen und / oder Betroffene.

Sie erfüllen gesetzliche Vorgaben.

Neben erforderlichen technischen Maßnahmen stellen geschulte Mitarbeiter das Fundament der Sicherheits- und Compliancestrategie Ihres Unternehmens dar.

Mit einer eLearning Lösung für Datenschutz und Informationssicherheit steigern Sie das Sicherheitsniveau in Ihrem Unternehmen.

Nach Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung müssen Unternehmen für eine sichere Verarbeitung personenbezogener Daten sorgen indem sie „geeignete technische und organisatorische Maßnahmen“ treffen.

Es ist nicht so, dass allein kompetente Mitarbeiter der einzige Garant für eine sichere Organisation sind, aber es ist ein Bestandteil. eLearning sollte ein Teil Ihrer organisatorischen Maßnahmen sein.

Wir nennen Datenschutz und Informationssicherheit in einem, da es neben einer gemeinsamen Basis und Logik auch sinnvoll ist, nicht nur personenbezogene Daten im Blick zu haben. In Unternehmen gibt es mehr schützenswerte Daten als nur die mit Personenbezug.

Das Bewusstsein von Verantwortlichen und deren Beschäftigten, „dass da was mit Datenschutz sein könnte“ reicht nicht mehr aus. Wissen muss verfügbar und abrufbar sein. Mit der richtigen eLearning Strategie bauen Sie das Wissen Ihrer Mitarbeiter im Bereich  Datenschutz und Informationssicherheit gezielt auf.

eigene eLearning Lösung Datenschutz und Informationssicherheit

individuelle eLearning Inhalte - eigene Lösung

Wir erstellen Ihre Inhalte.

Allgemeines Wissen Datenschutz und abgestimmte Inhalte für einzelne Fachbereiche.

Lernen mit Videos – Merkblätter zum nachschlagen.

Themenauswahl: mobiles Arbeiten, Home-Office, Online Marketing, Newsletter, Beschäftigtendatenschutz, usw.

PLUS Informationssicherheit

Unsere Kunden können seit mehreren Jahren unsere eigene eLearning Lösung für Datenschutz und Informationssicherheit nutzen.

Das bedeutet für unsere Kunden speziell abgestimmte Inhalte und ein individuelles Schulungskonzept für Datenschutz und Informationssicherheit mit mehreren Komponenten.

Wenn es sinnvoll ist, erstellen wir Videos und andere Inhalte auch individuell.

Die Inhalte sind abgestimmt auf die Zielgruppe und deren Bedürfnisse.

Beispielsweise

  • Marketing mit Fokus E-Mail Newsletter
  • Einwilligungen im Beschäftigtendatenschutz
  • Anforderungen an ein CRM System im Vertrieb

Generell ist auch immer die Informationssicherheit Bestandteil. Spätestens seit der Corona Pandemie sind auch Schulungen für mobile Arbeitsplätze, bzw. Home-Office für immer mehr Mitarbeiter unserer Kunden relevant, und wir gehen darauf ein.

eLearning Datenschutz und Informationssicherheit in kleinen Portionen

eLearnign als Teil des schulungskonzepts

dokumentierte Teilnahme und Nachweise

fachspezifisch und anlassbezogen

Tests und Prüffragen

ortsunabhängig

geräteunabhängig

Wir gestalten das Lernen für Ihre Beschäftigten mit dem eLearning für Datenschutz und Informationssicherheit in kleinen Portionen.
Die Kapitel werden anlassbezogen erstellt und durch Ihre Mitarbeiter abgerufen wenn es zeitlich passt.
Wir erleben bei  „regelmäßigen Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen“ einmal im Jahr für einige Stunden, dass die Flut der Informationen nicht richtig aufgenommen wird.
Es ist zu viel auf einmal. Oft fehlt auch Hintergrundwissen das vor einem Jahr erworben wurde.
Wir bereiten das Thema deswegen in kleinen Portionen auf. Mit der eLearning Lösung bleiben Ihre Mitarbeiter am Ball und teilen sich selbst ein, wann sie aufnahmefähig sind.
Mit einem Test können Sie das Wissen überprüfen.
Einfach wird es bei den geforderten Nachweisen: Sie dokumentieren die Teilnahme Ihrer Mitarbeiter in der eLearning Lösung und die Sache ist erledigt.