Kosten Hinweisgeberschutzsystem

Die Kosten für den Betrieb Ihres Hinweisgeberschutzsystems mit Whistleblower Software und der externen Betreuung durch Degenhardt, Schröder und Kollegen ergeben sich aus den Lizenzkosten für die Software und den Betreuungskosten durch fachkundige Mitarbeiter.

Während sich die Lizenzkosten nach der Mitarbeiteranzahl und Unternehmensgröße richten, werden für eingehende Hinweise die Zeitaufwände pro Fall ausschließlich nach Aufwand berechnet und in einem monatlichen Aktivitätennachweis gepflegt.

Erhaltene Hinweise werden dokumentiert, bewertet und an die Verantwortlichen Stellen zur weiteren Bearbeitung und Abstimmung weitergeleitet. Über Aufwände sind Sie immer im Bilde.

Unser Angebot umfasst ein Full-Service Hinweisgeberschutzsystem.

  • Unternehmensgröße / Mitarbeiterzahl
    monatliche Pauschale
  • 0 – 49
    € 109,-
  • 50 – 99
    € 129,-
  • 100 – 149
    € 149,-
  • 150 – 249
    € 179,-
  • 250 – 500
    € 329,-
  • 501 – 1000
    € 379,-
  • 1001 – 2000
    € 499,-
  • 2001 – 5000
    auf Anfrage
  • + 5000
    auf Anfrage

Sie zahlen KEINE Einrichtungsgebühren für die Standardkonfiguration.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • verfügbar ohne Zusatzkosten für Einrichtung
  • übersichtliche und planbare Kosten
  • keine eigenen Mitarbeiter oder zusätzliche Systeme notwendig
  • ohne Begrenzung für Standorte / Nutzer / Meldungen / Fälle
  • fachkundige externe Betreuung durch geschultes Personal
  • gesetzeskonformer Betrieb durch etabliertes System gewährleistet
  • sichere Kommunikation und Übertragung sensibler Daten durch Verschlüsselung
  • Software erfüllt Sicherheitsanforderungen nach dem Stand der Technik